Die Hütte ist ab sofort bis auf weiteres Geschlossen, auch der Winterraum kann nicht benutz werden

 

Coronavirus (COVID-19)Massnahmen vom 16. März 2020 zur Bekämpfung des Coronavirus

 

Liebe Besucherinnen und Besucher auf unseren SAC Hütten

Der Bundesrat, die Regierung des Kantons Graubünden sowie das benachbarte Ausland haben aufgrund der Entwicklung der Situation mit dem Coronavirus (COVID-19) verschiedene Massnahmen beschlossen, die das öffentliche Leben einschränken.  

Infolge der grossen Ansteckungsgefahr und um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, drängt sich zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung auf, dass unsere 6 Hütten der Sektion Rätia ab sofort und bis auf weiteres geschlossen sind.

Der Winterraum ist ebenfalls geschlossen, für absolute Notfälle ist ein Schutzraum zugänglich. 

Wir bedauern diese Einschränkung sehr, hoffen jedoch, dass ihr trotzdem tolle Tagestouren ohne Hüttenübernachtung unternehmen könnt und wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder begrüssen dürfen.

 

 

Die Hütte ist bewartet

Gruppen

In der Zwischensaison besteht für Gruppen ab acht Personen die Möglichkeit, dass ich für Übernachtungen mit Halbpension auf der Hütte bin und für euer Wohl sorge. Ich bitte um eine frühzeitige Anmeldung (tel.: 079 612 60 67).

 

Frühling

Die Frühlingssaison beginnt Ende Februar und dauert bis Mitte Mai.

 

Sommer

Die Sommersaison beginnt Ende Juni und dauert bis Mitte Oktober.

Die übrige Zeit ist die Hütte offen aber nicht bewartet.

Bevor du dich auf den Weg machst, am besten am Vortag, bitte beim Schiessplatz Hinterrhein über  den Schiessbetrieb und mögliche Begehungszeiten informieren. An den Wochenenden ist kein Schiessbetrieb.

Telefon: 058 482 11 11