Es handelt sich um eine im ursprünglichen, einfachen Stil gehaltene Hütte, mit wenig Komfort aber viel Gemütlichkeit.

 

Es gibt zwei Schlafräume einmal für 8 Personen und einmal für 20 Personen. 

 

Die Schlafplätze sind mit Duvets ausgestattet, wenn's richtig kalt wird stehen auch Wolldecken zur Verfügung.

Da ich die Bettsachen nicht Täglich waschen kann, ist es obligatorisch mit einem Seiden/Hüttenschlafsack zu schlafen.

 

Zum Waschen steht ein Brunnen vor der Hütte (kein Trinkwasser) und in der Nähe hat es diverse Bäche und Wasserfälle.

Seit Sommer 2017 steht die sanierte Panoramadusche auch für Gäste zum Preis von Fr. 2.--/5.-- zur Verfügung.

 

Neu

Seit Herbst 2017 sind im Fels neben der Hütte vier kurze Kletterrouten eingerichtet (Schwierigkeitsgrade ca. 4b -6c)