Saisonstart Sommer 2019

Die Zapporthütte ist ab Freitag 28. Juni bewartet.

 

Es liegt noch recht viel Schnee ab einer Höhe von 2500 m.ü.M. aber der Hüttenzustieg ist bis auf zwei Lawinenzüge schneefrei. Auf einigen kurzen Abschnitten ist der Weg noch mit Schutt bedeckt und an zwei Stellen ist er leicht abgerutscht, diese Schäden werden aber in der nächsten Woche behoben.

Saisonende 25.April 2019

Die Zapporthütte ist ab sofort nicht mehr bewartet.

Gerne Begrüsse ich euch wieder ab dem 29.Juni 2019 auf der Zapporthütte.

Die Sonnenterrasse ist für hungrige und durstige Gäste bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gründonnerstag 18.April 2019

Am Ostersamstag -Sonntag und -Montag hat es noch freie Plätze in der Zapporthütte!

Die Bedingungen für Skitouren sind supper. Am Morgen eine gut gefrorene Schneedecke und später besten Sulz.

Donnerstag 14.März 2019

 

Die Hütte ist zwar stark eingeschneit aber man findet sie. Die Tourenbedingungen sind sehr gut und mit dem angekündigten Neuschnee sind auch wieder  Pulverhänge zu finden.

 

Am Freitag 15. März und vom Montag 18.3.-Donnerstag 21.3. 2019 werden auf dem Bundesschiessplatz Hinterrhein haupptsächlich Sprengungen durchgeführt und der Durchgang ist mit Wartezeiten möglich. 

Bitte meldet euch frühzeitig beim Schiessplatz an, Telefon 058 482 11 11.

                                                                                                                         

An den Wochenenden finden keine Schiessübungen statt.

 

 

Ideeale Bedingungen 

 

Obwohl erst der 3.März ist , sind die Verhältnisse wie anfangs April.

Die Hütte ist bewartet und ich freue mich auf eure Anmeldungen.

 

Saisonstart Frühling 2019 

 

Der Saisonstart für die Skitourensaison 2019 ist für den 1.März geplant. Der Heli für den Materialtransport ist bestellt und die Einkaufsplanung läuft. Jetzt kann also nur noch das Wetter eine Verschiebung veranlassen.

Ich freue mich auf die vierte Frühlingssaison auf Zapport, mit hoffentlich supper Bedingungen für all die herrlichen Gipfelziele im Gebiet Rheinwald-Adula

Tourenbedingungen 29.12.2018

 

Ich bin am Freitag 28.12.2018 über die Normalroute von Hinterrhein aufgestiegen. Die Schneemenge ist bis zum Gebiet Paradies eher knapp, am Rhein entlang muss man sich die besten Passagen suchen und immer wieder die Bachseite wechseln, die Steilstufe zwischen Zapportstaffel und Höll ist dann der eigentliche Knackpunkt.

Bei den jetzigen Lawinen/Schneeverhältnissen empfiehlt sich sicher der, allerdings längere, Aufstieg ab Hinterrhein über Chilchalp - Marschinchopf - Lorenztälli - Höhberglücke, aber wirklich nur bei mässiger Lawinengefahr.

Die Tourenverhältnisse ab der Zapporthütte sind schon richtig gut mit erstaunlich wenigen Schneeverfrachtungen und gut gesetztere Schneedecke.

Saisonende

Seit Mittwoch 24.Oktober ist die Hütte nicht mehr bewartet, aber offen.

Es hat einige Getränke, Gewürze und Notvorrat in der Küche. Das Wasser ist abgestellt aber in der nähe hat es einen Bach aus welchem man Wasser holen kann bis der erste Schnee gefallen ist.

Ich bitte alle Gäste sich auch während der unbewarteten Zeit bei mir anzumelden.

Ab Ende Februar 2019 bin ich wieder auf der Hütte und freue mich schon jetzt auf eine tolle Frühlingssaison mit hoffentlich vielen Gästen, viel Schnee und perfekten Bedingungen.

 

Achtung! Seit der Telefon-und Funkumstellung auf digital gibt es kein Nottelefon mehr in der Hütte und auch der Natelempfang ist sehr begrenzt.

Im Oktober ist die Hütte nur teilweise bewartet, je nach Schnee-und Wetterbedingung. 

Gerne nehme ich Anmeldungen  telefonisch entgegen.

 

Schiessbetrieb Samstag 20. Oktober 2018

Am Samstag 20. Oktober 2018 wird nur auf Kurzdistanz geschossen, es besteht keine Einschränkung für den Zugang zur Hütte.

 

Saisonstart Sommer 2018

Es ist soweit, der Heli ist bestellt und auch alles andere ist organisiert. Jetzt müssen nur noch die Vorräte eingekauft werden und am Freitag das Flugwetter stimmen, dann bin ich ab Samstag 30. Juni parat um euch einen gemütlichen Aufenthalt auf Zapport zu ermöglichen.

Der Weg auf dem Zustieg ab Hinterrhein hat diesen Winter etwas gelitten, ist trotzdem gut begehbar. 

Saisonende

Seit Sonntag 13. Mai 2018 ist die Hütte nicht mehr Bewartet aber für Selbstversorger offen. 

Die Skitourenverhältnisse sind sind immer noch gut nur beim Zustieg zur Hütte muss auf allen Routen mit längeren Skitragepassagen gerechnet werden. Beim Zustieg ab Hinterrhein wechselt man ab Zapportstaffel von der Winterroute auf den Sommerweg.

Achtung es hat immer noch recht viele Gleitschneelawinen aus den Nordhängen und aus den Südhängen droht im Frühling vermehrt Steinschlag !

 

Voraussichtlicher Sommersaisonstart ist am Samstag 30. Juni 2018

Bewartet bis am 14. Mai 2018

Dank den guten Schneeverhältnissen ist die Hütte bis am 14. Mai 2018 bewartet. 

Der Zustieg ab Hinterrhein ist immer noch gut auf der Winterroute zu begehen, der Rhein ist mit viel Lawinenschnee gut überdeckt. Auch die Route über Chilchalp, Lorenztäli, Höhberglücke ist sehr gut zu gehen, ab Hinterrhein sind die Skis jedoch schon  ca. 45 min zu tragen.

Ab der Hütte sind alle Winterrouten gut zu machen, es sind auf den Nord- und Südhängen perfekte Sulzschneebedingungen.

Saoisonstart

Die Frühlingsaison 2018 startet am 3. März mit viel Schnee und entsprechend guten Tourenverhältnisen.